Aktuelles

Am Freitag, den 24. Mai von 14.30 bis 17 Uhr Uhr in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig.

mehr lesen...

Das Bündnis „Wir sind die Zukunft“ hat den Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am 21. März einen zweiten Fachtag gewidmet, zu dem...

mehr lesen...

Zur Stärkung unmittelbarer Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt stellt der Stadtrat der Landeshauptstadt München jährlich ein...

mehr lesen...

Abschlussveranstaltung „Ich bin anders als Du denkst“

--- entfällt ---

Das Aktionsbündnis „Wir sind die Zukunft“, der Zusammenschluss von Fachforum Freizeitstätten,
Kreisjugendring München-Stadt und Münchner Trichter, befasst sich in seiner diesjährigen Aktion mit Stereotypen und Vorurteilen gegenüber jungen Menschen in München.

Kinder und Jugendliche haben bei einer Foto-Aktion ihre Erfahrungen mit Stereotypisierungen, Vorurteilen, Diskriminierungen und Privilegierungen sichtbar gemacht. Eindrücke dazu gibt es  unter www.ichbinandersalsdudenkst.net

Freitag, 16. November 2018, 17.00 Uhr in der IG Feuerwache, Ganghoferstraße 41

Das Programm

Ab 17 Uhr: Ankommen
17:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Aktion
17:50 Uhr: Einführungsvortrag durch Katalin Korodi (Interkulturelle Trainerin) „Stereotype und Vorurteile – Grenzen in unserem Kopf und wie wir sie überwinden.”
18:30 Uhr: Diskussion mit Jugendlichen, die an der Aktion beteiligt waren und mit Beatrix Burkhardt (Stadträtin), Arno Helfrich (Leiter des Kommissariats 105 beim Polizeipräsidium München), Jutta Koller (Stadträtin), Katalin Korodi, Esther Maffei (Leiterin des Stadtjugendamts München) und Christian Müller (Stadtrat) zu den Ergebnissen der Aktion:

  • Was hat das Ganze gebracht?
  • Was kann, soll und muss in der in München im Umgang mit Stereotypisierungen, mit Diskriminierung noch geschehen?
  • Was kann die Kommune hier tun?

Moderation: Elisabeth Raschke

19:30 Uhr: Get together

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Politik, Verwaltung und Jugendliche selbst.
Die Teilnahme ist kostenfrei, wir bitten jedoch um Anmeldung bis spätestens 7. November 2018 an m.wenzig(at)kjr-m.de

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden bei uns bis Jahresende elektronisch gespeichert und für keine anderen Zwecke verwendet.

Auch interessant:

Am Freitag, den 24. Mai von 14.30 bis 17 Uhr Uhr in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig.

mehr lesen...

Das Bündnis „Wir sind die Zukunft“ hat den Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am 21. März einen zweiten Fachtag gewidmet, zu dem...

mehr lesen...

Zur Stärkung unmittelbarer Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt stellt der Stadtrat der Landeshauptstadt München jährlich ein...

mehr lesen...