Aktuelles

Das Bündnis „Wir sind die Zukunft“ hat den Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am 21. März einen zweiten Fachtag gewidmet, zu dem...

mehr lesen...

Zur Stärkung unmittelbarer Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt stellt der Stadtrat der Landeshauptstadt München jährlich ein...

mehr lesen...

„Es geht nur gemeinsam“ – Dies war Motto und Ergebnis des Fachtags des Netzwerks Ganztagsbildung am 21. Juni im Feierwerk München

mehr lesen...

Einladung zum Fachtag

WIR SIND DIE ZUKUNFT lädt zum Fachtag "Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: Spielräume in Prozessen der Subjektbildung" am 21. März 2019 ein.

Das Ziel des Fachtags ist es, das fachliche Selbstverständnis der OKJA zu schärfen sowie eigene Handlungsspielräume zu bestimmen und Ansätze zur Nutzung dieser Spielräume zu entdecken.

Das Thema: Anknüpfend an den Fachtag 2017 richtet sich das Interesse an den Strukturprinzipien diesmal auf den Zusammenhang zwischen den Prinzipien der Freiwilligkeit/Offenheit/Partizipation und dem Prinzip der Subjektbildung.

Das Prozedere: Die Fachkräfte der OKJA und des Stadtjugendamts gehen miteinander in einen Diskurs, der die alltägliche Arbeitspraxis in der OKJA zum Ausgang nimmt.

Die Fragen, die wir bearbeiten wollen:

  • Inwiefern trägt ein Arbeiten entlang des Strukturprinzips der Offenheit/der Freiwilligkeit/der Partizipation dazu bei, dass Kinder und Jugendliche ihre Bedürfnisse, Anliegen und Fähigkeiten wahrnehmen, vertreten, mit anderen verhandeln und schließlich auch umsetzen können?

  • Welchen Beitrag kann das jeweilige Strukturprinzip der Offenheit/der Freiwilligkeit/der Partizipation also zur Subjektbildung der Kinder und Jugendlichen leisten?

  • Welche Begrenzungen oder gar Zwänge erleben Mitarbeiter*innen der OKJA, wenn sie entlang des jeweiligen Strukturprinzips arbeiten und einen Beitrag zur Subjektbildung leisten (möchten)?

  • Und last but not least: Welche – vielleicht noch ungenutzten – Spielräume lassen sich gemeinsam bestimmen – und laden möglicherweise dazu ein, Neues auszuprobieren?


Eingeladen sind „Erfahrene“ und „Neue“ aus dem Arbeitsfeld OKJA sowie die Mitarbeiter*innen aus der Steuerung des Stadtjugendamts.
Es sind alle herzlich willkommen – unabhängig von einer Teilnahme am Fachtag 2017!

Datum: 21. März 2019
Uhrzeit:
9:30 - 13:30 Uhr
Ort:
Funkstation/Feierwerk e.V., Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36
Anmeldung: bis 9. März 2019 an m.wenzig(at)kjr-m.de
Veranstalter: Aktionsbündnis Wir sind die Zukunft

 Flyer zum Download

Auch interessant:

Am Freitag, den 24. Mai von 14.30 bis 17 Uhr Uhr in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig.

mehr lesen...

Das Bündnis „Wir sind die Zukunft“ hat den Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am 21. März einen zweiten Fachtag gewidmet, zu dem...

mehr lesen...

Zur Stärkung unmittelbarer Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt stellt der Stadtrat der Landeshauptstadt München jährlich ein...

mehr lesen...