Aktuelles

Das Aktionsbündnis „Wir sind die Zukunft“ (Münchner Trichter, Fachforum Freizeitstätten und Kreisjugendring München-Stadt) plant für 2018 eine...

mehr lesen...

„Es geht nur gemeinsam“ – Dies war Motto und Ergebnis des Fachtags des Netzwerks Ganztagsbildung am 21. Juni im Feierwerk München

mehr lesen...

Das Bündnis "Wir sind die Zukunft" (WsdZ) hat 2016 intern begonnen, eine Standortbestimmung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) in München...

mehr lesen...

Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche in München

 

Etwa 300.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 6 und 27 Jahren gibt es in München. Viele von ihnen besuchen unsere Freizeitstätten. Manche kommen gleich nach der Schule zu Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung, andere erst später zum Spielen, Tanzen, Theaterspielen, für Sportangebote, Videodreh, zum Basteln, Werken u.v.m.

Beliebt sind Angebote wie Kinder- und Jugendcafé, Partys sowie das Ferienprogramm. In jedem der Häuser arbeiten pädagogische Fachkräfte, sie bieten den jungen Menschen auch Beratung an, wenn sie Sorgen und Probleme haben. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen werden Programme und Regeln, die für alle im Haus gelten, entwickelt.

Lassen Sie sich durch den Namen nicht täuschen! Eine Freizeit-Stätte bietet Raum für freiwilliges und selbstbestimmtes Lernen. Kinder und Jugendliche können ohne Leistungsdruck etwas ausprobieren und dabei neue Erfahrungen sammeln. Und weil zur Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen die Schule gehört, kooperieren wir mit Schulen. Wir begleiten auch den Übergang von der Schule zum Beruf, z.B. durch Bewerbungstrainings.

Schauen Sie sich an, was wir machen. Wir haben die Freizeitstätten in dieser Übersicht nach Stadtteilen aufgelistet und jeweils einige der Angebote aufgeführt, die es dort gibt. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Häusern gibt es jeweils auf deren Homepage.

 

 

Suche verfeinern

Ihr Suchergebnis

Suchen Sie gezielt nach Einrichtungen!


Welche Kriterien sollte die Einrichtung erfüllen?


Ich suche eine Einrichtung für





Diversity – LesBiSchwules Jugendzentrum

Stadtbezirk: 01 Altstadt - Lehel
diversity München e.V. ist die LesBiSchwule und Trans* Jugendorganisation Münchens und Betreiber des LesBiSchwulen und Trans* Jugendzentrums und Jugendcafés, in dem sich verschiedene Gruppen und Projekte zusammengeschlossen haben. 
Kontakt: , Blumenstraße 11
80331 München, Tel: 089 - 55 26 69 86, Fax: 089 - 55 26 69 87

Glockenbachwerkstatt

Stadtbezirk: 01 Altstadt - Lehel
Der Glockenbachwerkstatt e.V. ist Träger des ältesten Bürgerhauses im Herzen von München: Ein Ort für Kinder, Jugendliche, Eltern, Erwachsene, Initiativen, Gruppen, Vereine und alle Interessierten. 
Kontakt: Andreas Langhammer, Blumenstraße 7
80331 München, Tel: 089 - 26 88 38, Fax: 089 - 260 64 34

Jugendinformationszentrum

Stadtbezirk: 01 Altstadt - Lehel
Das Team des JIZ informiert und berät junge Leute von 14 bis 27 Jahren sowie Eltern, Lehr- und pädagogische Fachkräfte.
Kontakt: Michael Graber, Sendlinger Str. 7 (im Innenhof)
80331 München, Tel: 089 - 55 05 21 50, Fax: 089 - 55 05 21 51

KIDS im JIZ am Samstag

Stadtbezirk: 01 Altstadt - Lehel
Das KIDS im JIZ hat Samstag von 12 bis 16 Uhr geöffnet und bietet wöchentlich wechselnde offene und kostenlose Mitmachangebote für Kinder, durchgeführt von Partnern aus dem Netzwerk Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt (außer in den Weihnachts- und Sommerferien).
Kontakt: Janine Lennert, Sendlinger Str. 7 (im Innenhof)
80331 München, Tel: (nur am Sa.): 089 - 550 52 15 59, Fax:

Natur- und Kulturtreff Rumfordschlössl

Stadtbezirk: 01 Altstadt - Lehel
Hausaufgaben müssen sein und können von Montag bis Donnerstag im „Rumfi“ gemacht werden, auch wenn es manchmal schwer fällt. Hinterher gibt es leckeres Bio-Mittagessen. Wünsche und notwendige Entscheidungen werden im Bereich der Mitbestimmung umgesetzt. 
Kontakt: Sabine Laske, Englischer Garten 5
80538 München, Tel: 089 - 34 11 97, Fax: 089 - 39 71 03