Jugendtreff am Biederstein

Der JT am Biederstein bietet Jugendlichen ab 12 Jahren, nahe der Münchner Freiheit, vielfältige Freizeit- und Bildungsangebote. Den Schwerpunkt bilden offene und strukturierte Tanztrainings sowie Musik- und Medienproduktionen. Im Peer-to-Peer-Modell sind Jugendliche die Expertinnen* und Experten*. Sie werden zu Multiplikatorinnen* und Multiplikatoren* ausgebildet und unterrichten Jugendliche in Workshops von den ersten Schritten bis zur Choreographie oder Songproduktion.

Aus informellen Lern- und Bildungsangeboten ergeben sich Aktionen, Projekte und Events. Ein HotSpot für Jugendkultur im öffentlichen Raum ist die „School´s over Jam“ am letzten Schultag vor den Sommerferien. Die jugendkulturellen Genres sind K-Pop, HipHop, Breakdance, Afro sowie Graffiti. Unter dem Motto „Girlz4Girlz“ stärken wir Mädchen* und junge Frauen* in Jugendkulturen. Wir fördern gesellschaftliches Engagement mit Aktionen und einer Veranstaltung zum „Day of the Girl“, beteiligen uns an „One Billion Rising“ und am „CSD“. Jugendliche übernehmen Verantwortung und gestalten den öffentlichen Raum. Digitale Freizeit- und Bildungsangebote werden mit Jugendlichen aufgegriffen und mit ihnen gemeinsam umgesetzt.

Alter: 12-19

Kriterien: barrierefrei, Beratung, Bewerbungshilfen, Ferienangebote, Jungenangebote, Kunst & Kreatives, Mädchenangebote, Medien & Technologien, Mitbestimmung (z.B. Jugendrat), Musik, Offener Treff (z.B. Jugendcafé), Party / Disco, Sport / Bewegung, Tanz / Theater

Stadtbezirk: 12 Schwabing - Freimann

Zertifikate

Kontakt

Jugendtreff am Biederstein
Kontaktperson: Patricia Herzog

Gohrenstraße 6
80802 München

Telefon: 089 / 34 37 76
Fax: 089 / 33 36 89


http://www.jt-biederstein.de

MVV: U3/6 Münchner Freiheit

  • Träger: Kreisjugendring München-Stadt