Jugendtreff am Biederstein

Der JT am Biederstein bietet Jugendlichen ab 12 Jahren, nahe der Münchner Freiheit, vielfältige Freizeit- und Bildungsangebote. Den Schwerpunkt bilden offene und strukturierte Tanztrainings sowie Musik- und Medienproduktionen. Im Peer-to-Peer-Modell sind Jugendliche die Expertinnen* und Experten*. Sie werden zu Multiplikatorinnen* und Multiplikatoren* ausgebildet und unterrichten Jugendliche in Workshops von den ersten Schritten bis zur Choreographie oder Songproduktion. Aus informellen Lern- und Bildungsangeboten ergeben sich Aktionen, Projekte und Events. Ein HotSpot für Jugendkultur im öffentlichen Raum ist die „School´s over Jam“ am letzten Schultag vor den Sommerferien.

Die jugendkulturellen Genres sind K-Pop, HipHop, Breakdance, Afro sowie Graffiti. Unter dem Motto „Girlz4Girlz“ stärken wir Mädchen* und junge Frauen* in Jugendkulturen.
Wir fördern gesellschaftliches Engagement durch Mitgestaltung des „Day of the Girl“ und „One Billion Rising“ sowie die Beteiligung beim „CSD“. Jugendliche übernehmen Verantwortung und gestalten den öffentlichen Raum durch Tanz-Flashmobs, StreetArt- und Graffitiprojekte.

Alter: 12-19

Kriterien: barrierefrei, Beratung, Bewerbungshilfen, Ferienangebote, Jungenangebote, Kunst & Kreatives, Mädchenangebote, Medien & Technologien, Mitbestimmung (z.B. Jugendrat), Musik, Offener Treff (z.B. Jugendcafé), Party / Disco, Sport / Bewegung, Tanz / Theater

Zertifikate

Kontakt

Jugendtreff am Biederstein
Kontaktperson: Patricia Herzog

Gohrenstraße 6
80802 München

Telefon: 089 / 34 37 76
Fax: 089 / 33 36 89


http://www.jt-biederstein.de

MVV: U3/6 Münchner Freiheit

  • Träger: Kreisjugendring München-Stadt