Freizeittreff Lerchenauer

Die Einrichtung ist in der Nähe des Lerchenauer Sees gelegen und für Kinder und Jugendliche von 6 bis 19 Jahren geöffnet. Wir bieten Aktivitäten aller Art unter größtmöglicher Berücksichtigung der Interessen der Kinder und Jugendlichen.

Vielfältige Projekte der außerschulischen Jugendbildung zu Themen wie kulturelle Vielfalt oder ganzheitliche Gesundheitsförderung sind regelmäßig im Programm. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Identitätsfindung unter geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten und bieten Lernfelder zum Erwerb sozialer Kompetenzen.

Besondere Highlights im Jahresverlauf sind thematische Feste wie der Fasching für Kinder, das Spielefest am Wochenmarkt, die Halloweenparty mit Geisterbahn und die Jahresabschlussfeier. Als Unterstützung beim Übergang zwischen Schule und Beruf bieten wir Schulklassenprogramme, Lerngruppen und Hilfen bei Bewerbungen an. Außerdem besteht eine enge Kooperation mit der Mittel- und Grundschule an der Toni-Pfülf-Straße in Form von Schulklassenprogrammen, der Offenen Ganztagsschule und den pädagogischen Fachkräften der Schulsozialarbeit.

Alter: 6-19

Kriterien: barrierefrei, Beratung, Ferienangebote, Hausaufgabenhilfe, Jungenangebote, Kunst & Kreatives, Mädchenangebote, Mobile Angebote (z.B. Spielbus), Offener Treff (z.B. Jugendcafé), Quali-Vorbereitung, Raumüberlassung, Schulklassenprogramme, Sport / Bewegung, Tanz / Theater

Zertifikate

Kontakt

Freizeittreff Lerchenauer
Kontaktperson: Eva Staudinger

Lassallestraße 111
80995 München

Telefon: 089 / 150 11 19
Fax: 089 / 150 58 07


http://www.lerchenauer.de

MVV: U1/U3 Olympia-Einkaufszentrum + Bus 60 Max-Wönner-Straße

  • Träger: Kreisjugendring München-Stadt