MKJZ – Multikulturelles Jugendzentrum Westend

Das MKJZ ist eine profilierte Einrichtung im Westend. Sie trägt seit 55 Jahren dazu bei, dass Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Kulturen miteinander leben, eine Neugier auf andere Kulturen entwickeln und Spaß an der Begegnung finden. Das Programm richtet sich an Besucherinnen* und Besucher* zwischen 8 und 18 Jahren.

Das MKJZ versteht sich als ein Begegnungsort, an dem man sich gesund ernähren, sich erholen, austoben und weiterentwickeln kann. Kinder und Jugendliche wirken in allen Entscheidungsbereichen des Jugendzentrums aktiv mit.

Das MKJZ führt Projekte wie mobile Freizeitangebote, Motivations-Projekte und Hausaufgabenhilfe sowie Quali-Vorbereitungskurse durch. Im Offenen Treff gibt es attraktive Angebote: Digitale Medien und Internet, Spiele, Trampolin, Tennis und ein Tonstudio. Im Rahmen von GUT DRAUF gibt es Angebote zu gesunder Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Alter: 8-18

Kriterien: Beratung, Bewerbungshilfen, Ferienangebote, Hausaufgabenhilfe, Jungenangebote, Kunst & Kreatives, Mädchenangebote, Medien & Technologien, Mitbestimmung (z.B. Jugendrat), Mobile Angebote (z.B. Spielbus), Musik, Offener Treff (z.B. Jugendcafé), Party / Disco, Raumüberlassung, Schulklassenprogramme, Sport / Bewegung, Tanz / Theater

Zertifikate

Kontakt

MKJZ – Multikulturelles Jugendzentrum Westend
Kontaktperson: Ismail Sahin

Westendstraße 66a
80339 München

Telefon: 089 / 50 54 14
Fax: 089 / 54 07 09 65


https://www.mkjz.de

MVV: U4/U5 Schwanthalerhöhe, Tram 18/19 Schrenkstraße

  • Träger: Kreisjugendring München-Stadt